==> News <==

Teilnahme an der Festival-Tournee von der-gescheiterte-Film

 

Kommentar der Jury:

In der Tat: Ein verklemmter Harry Potter versucht mit Latainübungen seine sexuellen Phantasien auszuleben. Errare humanum est: auch Irre sind Menschen!

 

 

==> News <==

3. Platz
beim 9. Phantastischen Trashfilm Festival in Kassel

 

 

Liebesfluch

Synopsis:
Die junge Studentin Kyra begegnet in der Damentoilette ihres Wohnheims einem verwirrten, jungen Mann. Stanley, der erst kürzlich tragisch seine Mutter verlor missinterpretiert ihre freundliche Geste als Liebe. Lateinische Verse und kunkle Rituale bewirken, dass Kyta sich willenlos in Stanleys Fängen befindet. Nur das beherzte Eingreifen der jungen Hexe Eylin könnte sie jetzt noch aus der prekären Lage retten.

 

Der Debütfilm "Liebesfluch" wurde erst kurz vor Beginn des 9. Phantastischen Trashfilm Festivals in Kassel fertig gestellt und Stilus & Imago Films wurde prompt für die harte Arbeit entlohnt und holte den 3. Platz.

Der Siegeszug von "Liebesfluch" geht allerdings noch weiter! So läuft der Film auf der Festival-Tournee von der-gescheiterte-Film an 5 Tagen in 4 Städten.
Tourdaten:
26.12.13   18:00 Uhr   München (Maxim-Kino)
27.12.13   20:00 Uhr   München (Maxim-Kino)
10.01.14   22:00 Uhr   Rostock (Bunker Rostock)
21.01.14   18:15 Uhr   Berlin (Babylon:mitte)
28.01.14   18:30 Uhr   Wien (Breitenseer Lichtspiele)

Die Macher des Films waren fleißig und produzierten in diesem Zuge noch:
Liebesfluch: der letzte Drehtag
Josef & Horazio: Die zwei Typen aus Liebesfluch
Interview zu Liebesfluch

 

 

 

 

Director, Writer:
Mano Anandason

Camera Dept., Film Editing: Volker Baldauf

Art Dept.:
Jochen Lasch

Sound Dept.:
Saskia Anandason, Alexander Jabs

Transport Dept.:
Monika Graf, Andreas Graf

 

 

Stars: Martin Thon - Stanley Miller

           Lajla Sharbaji - Kyra Settler

           Kate Galtschuk - Kate Kerimi

           Yvo Rene Scharf - Josef Jutevic

           Mohammed Amr - Horazio Hoboba

           Saksia Anandason - Sandra Becksten

           Lukas Brandner - man, who came into kitchen

           Monika Graf - mom of a student (deleted scene)